Grönland kreuzfahrt

Wale in der Disko

Kurzüberblick


16 tägige Grönland Kreuzfahrt

Per Schiffsexpedition lernen sie auf dieser Grönland Reise die faszinierende Welt der Arktis kennen. Dabei machen sie auch einen Abstecher nach Europa und besuchen die Westküste Spitzbergens, sowie den Norden Islands. Faszinierende Landschaften und zahlreiche Tierbegegnungen machen diese Grönland Reise zu einem wahrhaft unvergesslichen und einmaligen Erlebnis.

Reisebeschreibung


Tag 1: oslo

Mit der renommierten Airline SAS geht es über Oslo nach Longyearbyen. Je nach Ankunft übernachten sie im Hotel am Flughafen Oslo oder aber es geht ins Zentrum von Longyearbyen.

Tag 2: Longyearbyen

Entdecken sie das Zentrum Spitzbergens, bevor es gegen Nachmittag auf die MS Plancius geht.  116 Passagiere finden hier 53 gemütliche Kabinen vor. Ihre Grönland Reise beginnt.


Tag 3: insel moffen

Entlang der Nordküste Spitzbergens geht es in den Raudfjord. Der Gletscher, Robben, Vögel und eventuell Eisbären schenken tolle Momente. Am Strand von Moffen findet man oft Walrosse.

Tag 4-5: Grönlandsee

Achten sie bei ihrer Fahrt durch das Packeis und den kalten Ostgröndlandstrom auf das Wasser. Wale könnten mit ihnen den Weg bestreiten. In der Luft entdecken sie sicherlich ein paar Seevögel.


Tag 6-9: Yakari Tage

Durch das Packeis der Foster Bucht gelangen sie nach Myggebugten. Auf der ersten Anlandung warten Moschusochsen und Polarfüchse darauf entdeckt zu werden. Bei ihrer Fahrt in den Kaiser Franz Josef Fjord, welcher tief in die Küste ragt, haben sie gute Chancen Wale zu sehen. Seltene Vogelarten und Schneehasen warten bei ihrer Anlandung in der Blomster Bugt auf sie. Im nahe gelegenen See finden sie Eistaucher vor und fahren anschließend vorbei an der Felsformation "Teufelschloss" und der Insel Ella. An Tag 8 bestaunen sie das Berzelius Gebirge des Segelsällskapets Fjord. Nach der Anlandung wandern sie zum See, wo sie oft von Moschusochsen, Schneehasen und Schneehühner erwartet werden. Die geplante Zodiac-Exkursion rund um den Gully-Gletscher sind schon spektakulär, werden jedoch noch getoppt von der Fahrt in das Innere des Alpe Fjords. Tag 9 beginnt mit dem Tal Antarcticahavn, wo Moschusochsen und herbstliche Farben in prächtiger Landschaft auf sie warten.


Tag 10: Scoresby-Sund

Das größte Fjordsystem der Welt, den Scoresby-Sund erreichen sie morgens. Entdecken sie an Land die Ruinen einer ehemaligen Inuit Siedlung und lernen etwas über Sommer- und Winterhäuser.

Tag 11: Kap Hofmann Halvø

Auf der Halbinsel Kap Hofmann Halvø warten einmal mehr Moschusochsen und weitere Tiere auf sie. Die Landschaft, das herbstliche Grün und die eisblauen Gletscher schenken tolle Fotomotive.


Tag 12: Scoresby Land

100m hohe Eisberge liegen zum Teil im nur 400m tiefen Wasser auf Grund. An Land besuchen sie die Ruinen eines Winterdorfs der Thulekultur. Mit dem Zodiac geht es ins Jameson Land.

Tag 13: scoresby

Heute besuchen sie die größte und nördlichste Siedlung im Scoresby-Sund. Etwa 400 Menschen leben in Ittoqqortoormiit. Von hier aus können sie ihren Lieben auch eine Postkarte zukommen lassen.


Tag 14: Dänemark

Über die Dänemarkstraße führt ihre Grönland Reise heute nach Island. Auf der Fahrt entdecken sie vielleicht den ein oder anderen Wal im Meer, Seevogel in der Luft und die Nordichter.

Tag 15-16: Island

Sie landen an in Akureyri. Vom Norden der Insel geht es per Bus nach Reykjavik. Hier erleben sie ihre letzte Nacht, bevor es an Tag 16 nach Hause geht. Im Gepäck unvergessliche Erinnerungen.


Zusammenfassung


Highlights

  • Bordsprache: Deutsch/Englisch
  • Scoresby Fjord
  • Zodiac trips
  • Tiere in herbstlicher Fauna
  • kleines Expeditions-Schiff

Inklusive

  • Linienflug mit SAS ab fast allen großen deutschen Flughäfen über Oslo nach Longyearbyen
  • Flughafensteuern, Kerosin und Sicherheitsgebühren ca. 115 € p. P.
  • Linienflug mit Iceland Air von Keflavik nach Frankfurt oder München
  • Flughafensteuern, Kerosin und Sicherheitsgebühren ca. 70 € p. P.
  • 1 Vorübernachtung inkl. Frühstück im Doppelzimmer im Flughafenhotel in Oslo
    oder im Stadthotel Longyearbyen (abhängig vom Flugplan)
  • 13 Übernachtungen an Bord der MS Plancius in Ihrer gewählten Kabinenart
  • 13 Frühstück, 12 Mittagessen, 13 Abendessen an Bord
  • Kaffee und Tee inklusive während der Seereise
  • Zodiac-Ausflüge bzw. geführte Landgänge während der Schiffsreise (wetterabhängig)
  • fachkundige Lektorenvorträge zu Fauna, Flora und Region
  • Verleih von rutschfesten, gefütterten Gummistiefel an Bord für Landgänge und Ausflüge
  • hochqualifizierte Expeditionsleitung an Bord
  • Bordsprache B=Bilingual Englisch/Deutsch
  • Bustransfer von Akureyri nach Reykjavik
  • 1 Übernachtung inklusive Frühstück im Doppelzimmer in Reykjavik
  • Transfer von Reykjavik zum Flughafen Keflavik
  • Spitzbergen Umweltgebühr
  • pro Buchung ein Reiseführer "Grönland"

Preise


Zeitraum von - bis

Preis pro Person

(4-er Kabine)

Preis pro Person

(3-er Kabine)

Preis pro Person

(2-er Kabine)

04.09. - 19.09.18

€ 5.999,-

€ 7.049,-

ab € 8.149,-

OPTIONAL:

  • Rail & Fly in der 2. Klasse innerhalb Deutschlands + 79 €
  • Zubringerflug ab Zürich und Wien ab + 210 €
  • Aufpreis Linienflug mit SAS in "Economy Plus" ab 550 €
  • Aufpreis Linienflug mit SAS in Business-Class ab 1.450 €

NICHT ENTHALTEN:

  • alkoholische Getränke, Säfte, Softdrinks
  • Trinkgelder für die gesamte Crew (empfohlen ca. 12 €/Tag)
  • Serviceleistungen an Bord (Bar, Telefon, Internet)
  • persönliche Ausgaben
  • Reiseversicherungen (Kranken- und Unfallversicherung inkl. Flugrettung müssen nachgewiesen werden)
  • Reiserücktrittskostenversicherung

Alle angegebenen Preise sind Endpreise. Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.

Nutzung der Bilder unter Creative Commons Lizenz bei Flickr

P.León, David Stanley, shankar s., kaet44