geführte Slowakei Reise

ursprüngliche West-Karpaten

Kurzüberblick


8 tägige geführte Slowakei Reise

Ein Naturerlebnis der ganzen besonderen Art erwartet uns: Im malerischen Nationalpark Malá Fatra wandern wir durch die verschneite Wildnis der Slowakischen Karpaten. Dort, wo Wolf, Bär und Luchs zu Hause sind, begeben wir uns auf Spurensuche und erkunden ihren natürlichen Lebensraum. Unser Insider-Reiseleiter und Fährtenleser Vlado Trulik kennt sich hier aus wie kein anderer und wird uns mit seinem Wissen begeistern. Nach den Wanderungen stärken wir uns mit regionalen Spezialitäten und bekommen bei Vorträgen und Verköstigungen interessante Einblicke in die slowakische Kultur.

Reisebeschreibung


1. Tag: Anreise

Ankunft in Wien und ca. 3-stündiger Transfer nach Štefanová.

 

2. bis 7. Tag: Der Natur auf der Spur!

Auf 6 naturkundlich geführten Wanderungen lernen wir die abwechslungsreiche winterliche Mittelgebirgslandschaft der West-Karpaten kennen. In den Naturschutzgebieten dieser Region leben noch allerhand Wildtiere. Nach einem Spurenleserkurs versuchen wir, ihren Fährten zu folgen und erfahren dabei von unserem Reiseleiter viel über das geheimnisvolle Leben dieser scheuen Tiere. Wir suchen bereits installierte Fotofallen auf, in der Hoffnung auf spektakuläre Aufnahmen als Mitbringsel für daheim. Unterwegs legen wir immer wieder Pausen ein, machen ein Picknick und genießen die unberührte Natur. Abends steht dann die slowakische Kultur im Mittelpunkt: In geselliger Runde stehen neben einer Schnaps- und Weinverkostung auch unterhaltsame Vorträge zum Land, seiner Natur und seinen Traditionen auf dem Programm.

 

8. Tag: Heimreise

Transfer nach Wien zum Flughafen.

 

Legende

F = Frühstück

F/A = Frühstück/Abendessen

F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen

GZ = Gehzeiten

Ü = Übernachtung 

Zusammenfassung


Highlights

  • Slowakei: Geführte Winterwanderreise
  • durch die Wildnis der winterlichen Karpaten
  • Spurenlesen von Wölfen, Bären und Luchsen

Inklusive

  • Flug mit Austrian Airlines oder Lufthansa in der Economyclass nach Wien und zurück
  • Transfers in Österreich und in der Slowakei
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Vollpension (mittags Lunchpaket, Picknick oder Grillen)
  • Käseverkostung
  • Schnaps- und Weinprobe
  • Programm wie beschrieben
  • Immer für Sie da: der deutschsprachige Reiseleiter

Preise


Zeitraum von - bis Preis pro Person

2018

17.02.-24.02.

03.03.-10.03.

 

€ 1.195,-

€ 1.195,-

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag: € 100 

 

Gästezahl: min. 8, max. 18

 

Flugzuschläge

  • Frankfurt € 0
  • Berlin, Dresden, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Leipzig, München, Stuttgart € 100
  • Weitere deutsche Abflughäfen € 125
  • Hin- und Rückflug mit Umstieg in Frankfurt
  • Bei vom Reisetermin abweichenden Flügen entsteht ggf. ein Flugaufpreis von mind. 50 EUR pro Person.

Ihre Unterkunft

  • Hotel: Unsere Unterkunft, die Penzión Murán, ist ein familiengeführtes Haus, das einfach und gemütlich eingerichtet ist.
  • Zimmer: Jedes Zimmer verfügt über Dusche/WC, TV und Heizung.
  • Verpflegung: Während der gesamten Reise verwöhnt uns unser Reiseleiter mit slowakischen Gerichten.
  • Lage: Wir wohnen direkt im Nationalpark Malá Fatra, im Tal Vrátna in der Slowakei. Am Rande des malerischen Dorfes Terchová-Štefanová auf 620m, unter dem Großen Rozsutec (1.610 m).

Alle angegebenen Preise sind Endpreise. Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.

Durch ihre Slowakei Reise unterstützen wir


Malkia Park

Der Malkia Park rettet Großkatzen aus schlechter Haltung, sowie auch andere Tierarten. Diese können zum Teil vor Ort hautnah erlebt werden. Zudem organisierte man in 2010 die Rettung diverser Tiere aus dem Golf von Mexiko, als die Bohrinsel Horizon durch ein Ölleck den Ozean verschmutzte. 

Nutzung der Bilder unter Creative Commons Lizenz bei Flickr

Kamil Porembiński, James Doepp, paul bica, paul bica