geführte lappland Reise

harmonie natur & Kultur

Kurzüberblick


8 tägige geführte Lappland Reise

Eine Reise wie aus einem Bildband über die schönsten Nationalparks Skandinaviens erwartet uns. In der unmittelbaren Nachbarschaft gibt es große Namen wie Muddus-, Storfjället- und Sarek-Nationalpark, dessen majestätisches Bergmassiv sich gegenüber unserer Lodge erhebt. Bei dieser Reise prägt die Kultur der Samen unsere Erlebnisse, sowohl aus traditioneller Sicht als auch aus heutigem Blickwinkel. Mit etwas Glück erleben wir Rentiere und Elche und sehen den Tanz der Nordlichter. Die geplanten Aktivitäten wie Schneeschuhtouren, Langlauftour mit historischen breiten Skiern und die Wanderung zu Fuß sind für jedermann machbar. 

Reisebeschreibung


1. Tag: Willkommen in Lappland

Wir fahren durch eine traumhafte Winterlandschaft zu unserer Unterkunft, alleine die Fahrt ist ein Erlebnis (ca. 4,5 Std.). Immer wieder halten wir Ausschau nach Rentieren. Kurz vor Jokkmokk überqueren wir den Polarkreis, ein Stopp dort ist obligatorisch. Informationsabend über die Umgebung und wichtige Informationen über das Verhalten im Gebirge im Winter.

 

2. Tag: Winterwandern & Besuch des NATURUMS

Zu Fuß wandern wir zum See Sádijávrre und genießen herrliche Ausblicke auf das Gebirgsmassiv und ins schwedische Fjell (ca. 10 km, GZ ca. 3 - 4 Std., +/- 100 m). Am Nachmittag besichtigen wir das neue samische Museum NATURUM.

 

3. Tag: Schneeschuhtour Soldalen

Es geht mit Schneeschuhen durch die klassischen arktischen Zonen. Zunächst erleben wir einen alten Wald mit teilweise über 400 Jahre alten Bäumen. Danach kommen wir in einen Birkenwald und erreichen schließlich die Baumgrenze und haben einen tollen Ausblick über den Stora Sjöfallet Nationalpark (ca. 9 km, GZ 3 - 4 Std., +/- 220 m).

 

4. Tag: Langlauftour & Rentiere

Mit den beliebten traditionsreichen alten Langlaufskiern aus Holz sind wir heute – größtenteils auf dem See – unterwegs. Immer wieder begleitet uns der herrliche Blick auf das Bergmassiv des Sarek-Nationalparks. Bei Kaffee und Tee erfahren wir alles über Rentiere und ihre Bedeutung für die Sami.

 

5. Tag: Freier Tag

Langlaufskier und Schneeschuhe stehen kostenlos zur Verfügung. Je nach Wetterlage kann ein fakultativer Ausflug mit dem Minibus angeboten werden. Am Nachmittag treffen wir uns zu Zimtschnecken und Kaffee in Sami-Zelt.

 

6. Tag: Winterabenteuer auf samische Art

Mit Schneeschuhen wandern wir zu einem idyllischen Bergsee. Wir bauen Schutzwälle aus Schnee, errichten eine Feuerstelle und erleben diese herrliche Winterlandschaft. Heute lernen wir viel darüber, wie man in diesem arktischen Gebiet überlebt. Retour geht es per Motorschlitten – oder wieder mit den Schneeschuhen.

 

7. Tag: Schneeschuhtour

Unser heutiges Ziel ist der große Wasserfall, wir erreichen ihn weitestgehend auf dem zugefrorenen Fluss.

 

8. Tag: Hej då, Lappland

Transfer nach Arvidsjaur und Heimflug.

 

Legende

F = Frühstück

F/A = Frühstück/Abendessen

F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen

GZ = Gehzeiten

Ü = Übernachtung

Zusammenfassung


Highlights

  • Schweden/Lappland: Geführte Aktivreise
  • Aktiv inmitten einer grandiosen Bergwelt
  • Laponia: Weltnatur- & Weltkulturerbe

Inklusive

  • Flug mit Germania oder TUIfly in der Economyclass nach Arvidsjaur und zurück
  • Transfers in Schweden
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension, zusätzlich 6 x Lunchpaket (Brote, die man sich selbst vom Frühstücksbüfett zubereitet oder Picknick am Lagerfeuer)
  • Tägliche Saunanutzung, an zwei Tagen Nutzung des Hot Pots im Freien
  • Eintritt in das Museum NATURUM
  • Programm wie beschrieben
  • Immer für Sie da: deutschsprachige, qualifizierte Reiseleitung (teilweise zusätzlich einheimischer englischsprachiger Wildnis-Guide)

Preise


Zeitraum von - bis Preis pro Person

2018

07.02.-14.02.

14.02.-21.02.

07.03.-14.03.

 

€ 1.795,-

€ 1.795,-

€ 1.795,-

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag: € 180

 

Gästezahl:

min. 10, max. 18

 

Flugzuschläge

  • Hannover, München, Stuttgart € 0
  • Weitere Abflughäfen sind nicht möglich
  • 07.02. München nicht möglich
  • Bei vom Reisetermin abweichenden Flügen entsteht ggf. ein Flugaufpreis von mind. 50 EUR pro Person.
Hinweise
  • Die Schneeschuh- und Langlauftouren und Wanderungen sind so angelegt, dass Gäste mit einer guten Grundkondition diese mitgehen können.

Alle angegebenen Preise sind Endpreise. Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.

Nutzung der Bilder unter Creative Commons Lizenz bei Flickr

Siri Spjelkavik, Markus Trienke, Christoph Strässler, Mikko Lindstedt