Reise nach tirol

Der wilde kaiser

Kurzüberblick


8 tägige Reise nach Tirol

Wie ein Meer aus sanften, grünen Kuppen liegen die Kitzbüheler Alpen im Osten Tirols. Umgeben werden die Grasberge dabei von einer schrofferen Kulisse: Majestätisch ragt die gezackte Gebirgswand des Wilden Kaisers empor. Aus der Ferne grüßen die imposanten Gipfel der Loferer Steinberge. Sie erwandern dabei sowohl „stille Winkel“ als auch beliebte Panorama-Gipfel wie das Kitzbüheler Horn mit einem Blick bis zu den schneebedeckten Hohen Tauern! Erleben Sie seit Jahrhunderten gepflegte Almwirtschaft und bewundern Sie die mit kunstvollen Schnitzereien verzierten Häuser. In gemütlichen Berghütten können Sie sich mit deftiger Hausmannskost stärken. Genießen Sie die herzliche Gastfreundschaft der Tiroler, die das Bergwandern genauso lieben wie Sie.

Reisebeschreibung


1. Tag: Ankunft in Tirol

Anreise nach Brixen im Thale (2 Nächte), das auf dem Sonnenplateau des breiten Brixentals auf gut 800 m Höhe liegt.

 

2. Tag: Auf die Hohe Salve

Zum Einstieg erklimmen Sie heute einen der beliebtesten Aussichtsgipfel Tirols, die Hohe Salve (1.828 m). Zunächst fahren Sie per Bus nach Hopfgarten im Brixental und schweben von dort mit der Seilbahn zur Mittelstation. Durch dichte Fichtenwälder und vorbei an saftig-grünen Almen geht es hinauf zum Gipfel, wo die Wallfahrtskirche "Salvenkirchlein" thront. Hier oben werden Sie mit einem tollen Panoramablick belohnt. Auf schmalen Pfaden wandern Sie anschließend hinunter zum Salven- und zum Filzalmsee. Dann haben Sie die Wahl: per Gondel oder auf einem Waldpfad entlang eines rauschenden Baches kommen Sie zurück nach Brixen im Thale (GZ: 3 oder 4 1/2 Std.).

 

3. Tag: Gaisberg und Kitzbühel

Mit dem Bus geht es nach Westendorf, dann hinauf zur Bergstation der Alpenrosenbahn. Mit schönen Ausblicken auf den gezackten Großen Rettenstein führt Sie Ihr Weg über naturbelassene Almwiesen zum Kreuzjöchlsee und zur urigen Wiegalm. Hier können Sie sich für den Aufstieg auf dem lang gezogenen Bergkamm des Gaisbergs stärken, der Sie mit herrlichen Aussichten belohnt. Schließlich fahren Sie per Sessellift hinunter nach Kirchberg in Tirol und erreichen nach einer kurzen Busfahrt Ihren nächsten Standort Kitzbühel. Im traditionsreichen Urlaubsort mit mondänem Flair bleiben Sie 3 Nächte (GZ: 3 1/2 Std.).

 

4. Tag: Auf einsamen Pfaden

Morgens erhalten Sie einen Transfer zum Wildpark Aurach. Nach einem langen Anstieg wandern Sie auf kaum begangenen Pfaden über den Gaisbergsattel (1.683 m) und vorbei an einem Wasserfall zur Bichlalm. Von dort führt Sie Ihre Wanderung durch eine typische Almlandschaft und schöne Wälder wieder hinunter nach Kitzbühel. Ab Mitte Juni ist eine Verkürzung der Wanderung per Sessellift möglich (GZ: 4 1/2 oder 5 1/2 Std.).

 

5. Tag: Rund ums Kitzbüheler Horn

Heute erwarten Sie ein beeindruckendes 360°-Panorama, ein Alpenblumengarten mit über 400 Arten und ein spektakulärer Höhenweg! Die Umrundung des Kitzbüheler Horns (1.996 m) gehört sicherlich zu den Highlights Ihrer Reise. Hinauf und hinab fahren Sie mit der Hornbahn (GZ: 3 Std.).

 

6. Tag: Nach St. Johann in Tirol

Eine kurze S-Bahn-Fahrt bringt Sie zum Schwarzsee, der aufgrund seines Moorgehaltes eine heilende Wirkung haben soll. Von hier geht es auf verschlungenen Pfaden zum Gieringer Weiher, einem idyllischen Waldsee. Den heutigen höchsten Punkt erreichen Sie auf dem Rettenberg, der ein tolles Panorama bietet. Nach einer Rast auf dem urigen Bichlhof wandern Sie über das kleine Oberndorf mit schöner Barock-Pfarrkirche und entlang eines Bachbetts nach St. Johann in Tirol (2 Nächte), zu Füßen des Wilden Kaisers gelegen (GZ: 5 Std.).

 

7. Tag: Auf dem Elferweg

Mit dem Bus fahren Sie nach Ellmau, Drehort der Serie „Der Bergdoktor“, und von dort per Seilbahn auf den Hartkaiser. Hier startet Ihre abwechslungsreiche Wanderung auf dem Elferweg, der ein herrliches Panorama auf die Bergkulisse des Wilden Kaisers bietet. Auf einem wenig begangenen Almpfad erreichen Sie die von Kuhhirten bewirtschaftete Botenalm. Auf einem idyllischen Waldpfad und vorbei an prächtigen Tiroler Höfen wandern Sie zur Jausenstation Hollenauer Kreuz. Hier werden Sie abgeholt und zurück nach St. Johann in Tirol gebracht (GZ: 5 Std.).

 

8. Tag: Auf Wiedersehen

Rückreise oder Verlängerung.

 

Legende

F = Frühstück

F/A = Frühstück/Abendessen

F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen

GZ = Gehzeiten

Ü = Übernachtung

Zusammenfassung


Highlights

  • Österreich/Tirol: Wanderreise (individuell)
  • Panoramareiche Wanderungen vor der Kulisse des Wilden Kaisers
  • Traditionsreiche Almwirtschaft und Tiroler Gastlichkeit

Inklusive

  • 7 Übernachtungen in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC inklusive Frühstücksbüfett
  • 2-mal Halbpension (in Brixen im Thale)
  • Transfers an Tag 4 und 7
  • Gepäcktransport zwischen den Hotels
  • detaillierte Wegbeschreibungen
  • Karten mit markierten Routen

Preise


Reisezeitraum Preis pro Person

Saison

A

B

C

 

€ 677,-

€ 715,-

€ 736,-

Saisonzeiten:

A: 25.05. - 22.06.18 / 01.09. - 30.09.18

B: 23.06. - 13.07.18

C: 14.07. - 31.08.18

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Fahrten mit Linienbus und S-Bahn
  • Seilbahn- und Sesselliftfahrten (ca. 80 EUR)
  • Ortstaxe
  • Einzelzimmerzuschläge

Termine: tägliche Anreise möglich.

 

Zusatznächte sind überall buchbar. Bitte direkt bei Buchung anmelden. St. Johann in Tirol empfiehlt sich für eine Wanderung durch die Grießbachklamm – die Wegbeschreibung dazu erhalten Sie von uns!

 

An- und Abreise

Eigenanreise:

1. Pkw-Anreise nach Brixen im Thale, kostenloser Hotelparkplatz für die Dauer der Reise. Am Ende per Zug oder S-Bahn zurück.

2. Bahnanreise nach Brixen im Thale, zurück direkt ab St. Johann in Tirol (Bahnpreise siehe Reiseinformation).

 

Startpunkt: Brixen im Thale

Endpunkt: St. Johann in Tirol

Alle angegebenen Preise sind Endpreise. Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.

Nutzung der Bilder unter Creative Commons Lizenz bei Flickr

Zoltán VörösZoltán VörösZoltán Vörös, Zoltán Vörös