Österreich wandern reise

Entlang stiller Pfade

Kurzüberblick


8 tägige Österreich wandern Reise

Kitzbühel – bloß teure Boutiquen, das Horn und der Hahnenkamm? Das stimmt so nicht! Denn hinter den beliebten Kitzbüheler Hausbergen verstecken sich wahre Wanderperlen: Einsame Pfade mit viel Fernblick. Der Gaisberg zum Beispiel: Ein langer Bergkamm, rechts stellt sich der Wilde Kaiser, links die Hohen Tauern zur Schau. Oder der Gamshag, wo wir das Tauern-Panorama genießen von einem teilweise kaum ausgetretenen Pfad. Auf fünf Wanderungen erleben wir den Reiz der Kitzbüheler Alpen: ein grünes Gipfelmeer – im Süden von den Tauern-Gletschern, im Norden von den Felszacken des Kaisergebirges umfasst.

Reisebeschreibung


Programm

Ihre Reiseleitung bietet Ihnen fünf Wanderungen mit Gehzeiten um 5 Stunden und Höhenunterschieden zwischen 200 m und 600 m, einmal bis zu 950 m, an. Diese finden in den weniger erschlossenen Winkeln der Kitzbüheler Alpen statt und sind aufgrund ihrer aussichtsreichen Routenführung als Panoramawanderungen zu bezeichnen. Sie führen uns an Hängen entlang, von denen wir einen schönen Ausblick auf die schroffen Felswände des Wilden Kaisers genießen können, s. drittes Wanderbeispiel. Auf anderen Wanderungen können wir die herrlichen Panoramen direkt vom Aussichtsgipfel erhaschen, s. erstes und zweites Wanderbeispiel.

 

Wanderbeispiele

In den Kitzbüheler Alpen

Zu den schönsten Aussichtsgipfeln der Kitzbüheler Alpen gehört der Gaisberg (1.767 m). Nach einem kurzen Transfer wandern wir über den Gaisberg und einen dann folgenden aussichtsreichen Bergkamm bis zum Kreuzjochsee. Unser heutiges Endziel ist Westendorf, von wo aus wir mit dem Bus zurückfahren (GZ: 5 Std., + 500 m, - 300 m).

 

Tauern-Panorama

Heute fahren wir zum Parkplatz der Bochumer Hütte auf 1.250 m hinauf. Die Hütte wurde im Jahre 1832 für die Knappen des Kupferbergbaus errichtet, dient heute dem Deutschen Alpenverein als Standort und ist bei Wanderern ein beliebtes Ausflugsziel. Unsere Rundwanderung führt uns über Almwiesen und Aussichtsgipfeln vorbei am idyllischen Hochtorsee auf den Gamshag (2.178 m). Dieser aussichtsreiche Gipfel ist für sein grandioses Tauern-Panorama bekannt. Wir genießen die Aussicht, einfach atemberaubend! (GZ: 6 Std., +/- 950 m)

 

Blick auf das Kaisergebirge

Mit dem Bus und der Hartkaiserbahn fahren wir auf den Hausberg von Ellmau, den Hartkaiser (1.553 m). Hier beginnt unsere Panoramawanderung und führt uns an den Hängen entlang zum Hollenauer Kreuz (1.022 m). Immer wieder begleiten uns grandiose Aussichten auf das Kaisergebirge, bevor es wieder ins Tal geht. Rückfahrt mit dem Bus (GZ: 6 Std., + 200 m, - 500 m).

 

Rund um Kitzbühel

Diese gemütliche Wanderung führt uns durch die sanfte Hügellandschaft des Bichlach rund um Kitzbühel, eine von alten Gletschermoränen der letzten Eiszeit geformte Naturlandschaft. Vom Rettenberg genießen wir die schöne Rundumsicht auf Wilden Kaiser und Kitzbüheler Alpen (GZ: 4 1/2 Std., + 200 m, - 300 m).

 

Legende

F = Frühstück

F/A = Frühstück/Abendessen

F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen

GZ = Gehzeiten

Ü = Übernachtung

Zusammenfassung


Highlights

  • Geführte Standortwanderreise
  • Ellmau, Hartkaiser, Bochumer Hütte, Gaisberg und Gamshag – Highlights am Wegesrand
  • Panoramawanderungen mit Blick auf Wilden Kaiser und Hohe Tauern
  • Hotel nahe dem Schwarzsee – Erholung nach den Wanderungen

Inklusive

  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Dusche/WC
  • Transfers laut Programm
  • Halbpension
  • Benutzung von Sauna und Sanarium
  • Programm wie beschrieben
  • Immer für Sie da: qualifizierte Reiseleitung

Preise


Zeitraum von - bis Preis pro Person

2018

23.06.-30.06.

30.06.-07.07.

26.08.-02.09.

02.09.-09.09.

09.09.-16.09.

 

€ 888,-

€ 888,-

€ 888,-

€ 888,-

€ 888,-

Zimmerzuschläge

Einzelzimmer-Zuschlag: € 185,-

 

Gästezahl:

min. 10, max. 20

 

Hinweise

Eigenanreise

Bahnreise:

  • ab DB-Heimatbahnhof nach Kitzbühel und zurück, jeweils über München Hbf und Kufstein
  • 2. Klasse € 145,-
  • 1. Klasse € 225,-
  • ab München Hbf nach Kitzbühel und zurück, jeweils über Kufstein
  • 2. Klasse € 55,-
  • 1. Klasse € 85,-
  • Hoteltransfer vom/zum Bahnhof erfolgt in Eigenregie

Alle angegebenen Preise sind Endpreise. Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.

Nutzung der Bilder unter Creative Commons Lizenz bei Flickr

Susanne Tofern, Florian Maldoner, Ansgar Koreng, fam_dax