rundREISE PHILIPPINEN

UNTERWASSER IM PARADIES

Kurzüberblick


14 tägige Rundreise Philippinen 

3 Inseln, traumhafte Strände und eine bunte, sowie vielfältige Unterwasserwelt warten auf genau ihren Besuch. Die Philippinen bieten vielen Lebewesen eine wunderschöne Heimat. Die Landschaften sind einzigartig und spektakulär zugleich. Diese Reise ist ideal für Natur- und Tierliebhaber. Also schnell Koffer packen und auf geht es ins Paradies. 

Reisebeschreibung


Tag 1: Ankunft in Cebu - Panglao

Sie kommen am Flughafen von Cebu an und werden in Empfang genommen. Dann geht es zum Hafen von Cebu, wo Sie die Fähre nach Tagbilaran nehmen. Nach etwa zwei Stunden Fährfahrt erreichen Sie dann den Fährhafen von Tagbilarans, welcher auf der Insel Bohol gelegen ist. Hier werden Sie wieder freundlich begrüßt und in Ihr Resort auf der Nachbarinsel Panglao gefahren, welche mit einer Brücke mit Bohol verbunden ist. Die Autofahrt dauert in etwa 45 Minuten. Im Amarela Resort angekommen, checken Sie ein und haben den verbleibenden Tag zur freien Verfügung. Erholen Sie sich von der Anreise und erkunden Sie die Umgebung, vielleicht bei einem Strandspaziergang. Übernachtung auf Panglao.

 

Tag 2 - 4: Badeaufenthalt auf Panglao

Die nächsten Tage können im Amarela Resort**** Sie ebenfalls frei gestalten. Das Frühstück ist bereits inkludiert, sodass Sie gut gestärkt in den Tag starten können. Faulenzen Sie am Strand, erkunden Sie die Unterwasserwelt beim Schnorcheln oder Tauchen oder unternehmen Sie einen Ausflug, um die Region besser kennen zu lernen. Eine Auswahl an möglichen Ausflügen finden Sie hier.

Das Boutique Resort besteht aus zwei Gebäuden, die auf einem Hang gelegen sind und somit einem atemberaubenden Blick über das Meer und die umliegenden Inseln preisgibt. Der Strand wird über einen schmalen Weg erreicht. Restaurant, Bar, Pool, Massage- und Zimmerservice gehören zum Amarela Resort. (F)

 

Tag 5: Panglao - Siquijor

Heute verlassen Sie Panglao und reisen zur nächsten Trauminsel der Philippinen, nach Siquijor. Es geht wieder zum Hafen von Tagbilaran, wo Sie ebenfalls mit der Fähre nach Siquijor fahren werden. Die Fährfahrt geht über Dumaguete und dauert etwas über drei Stunden. Siquijor ist die drittkleinste Provinz der Philippinen und bietet zahlreiche, weiße Sandstrände, eine bunte Unterwasserwelt und ein grünes Inselinnere. Die Insel ist außerdem unter Filipinos als mystischer Ort mit Hexen, Heilern und übernatürlichen Phänomenen berühmt und die Bewohner sind größtenteils abergläubisch. Nach Ankunft am Hafen von Siquijor geht es in wenigen Minuten in Ihr Resort, dem Coco Grove Beach Resort. Nach dem Check-in haben Sie den verbleibenden Nachmittag zur freien Verfügung. Zeit für erste Erkundungen oder einen Sprung ins Wasser. (F)

 

Tag 6 - 8: Badeaufenthalt auf Siquijor

Die kommenden Tage im Coco Grove Beach Resort*** werden bestimmt nicht langweilig. Neben Sonnenbaden, Schwimmen und ein gutes Buch lesen kann auch die Unterwasserwelt beim Schnorcheln entdeckt werden. Taucher kommen im hoteleigenen PADI-Tauchcenter auf Ihre Kosten. Die bei Tauchern beliebte Insel Apo kann während eines Tauchausfluges besucht werden. Sie bleiben lieber über Wasser? Dann leihen Sie sich doch ein Kanu aus. Sogar Bananaboat fahren wird im Hotel angeboten. Zwei Restaurants und drei Bars sorgen für das leibliche Wohl. (F)

 

Tag 9 : Siquijor - Dumaguete

Gemütliches Frühstück im Resort, danach checken Sie aus und werden wieder zum Hafen gefahren, wo es mit der Fähre nach Dumaguete geht. Ca. eine Stunde dauert die Fährüberfahrt. Dumaguete ist die größte Stadt der Provinz Negros Oriental und befindet sich auf der gleichnamigen Insel Negros. Beliebt ist die Insel vor allem bei Tauchern. Vom Hafen in Dumaguete geht es in etwa 30 Minuten zum Resort, dem Bahura Resort and Spa. Check-in im Resort, der restliche Tag kann wieder frei von Ihnen gestaltet werden. (F)

 

Tag 10 - 12: Badeaufenthalt auf Dumaguete

Auch auf Dumaguete können Sie Ihre Tage frei gestalten. Das Bahura Resort and Spa*** ist ein wahrer Rückzugsort, umgeben von ca. fünf Hektar Land und zahlreichen Kokosnusspalmen. Das Resort befindet sich am dunklen Strand von Dauin und bietet einen großen Swimmingpool mit Sonnenterrasse, ein Restaurant und ein Tauchcenter. Moderner Komfort gepaart mit philippinischem Stil sorgen für Wohlfühlambiente, das sich auch in den Zimmern widerspiegelt. Das Hausriff des Bahura Resorts lädt zum Schnorcheln ein und es können Kajaks ausgeliehen werden, um die Küste auf eigene Faust zu erkunden. (F)

 

Tag 13: Dumaguete - Cebu

Auch der schönste Urlaub geht einmal zu Ende. Heute heißt es nach dem Frühstück leider Abschied nehmen von der Insel Negros. Nach dem Check-out im Hotel werden Sie wieder zum Hafen von Dumaguete gefahren, wo Es mit der Fähre zurück nach Cebu geht. Die Fährfahrt über Tagbilaran nimmt etwa viereinhalb Stunden in Anspruch. Nach Ankunft am Hafen in Cebu werden Sie in Ihr Hotel in der Stadt gefahren. Check-in und Übernachtung im Montebello Villa Hotel. (F)

 

Tag 14: Abreise Cebu

Nach dem Frühstück im Hotel checken Sie aus und werden für Ihren Heimflug zum internationalen Flughafen der Stadt gefahren. Damit endet Ihr Inselhüpfen durch die spannende Inselwelt der Philippinen, es sei denn, Sie haben einen Anschlussaufenthalt gebucht. (F)

 

"Vorbehaltlich Routen - und Touränderungen"

Zusammenfassung


Highlights

  • Inselhüpfen auf 3 Trauminseln
  • weiße Strände
  • bunte Unterwasserwelten
  • grüne Paradiese im Inselinneren

Inklusive

Programm wie beschrieben

  • 4 Übernachtungen im Superior Zimmer des Amarela Resort
  • 4 Übernachtungen im Deluxe Zimmer des Coco Grove Resort
  • 4 Übernachtungen im Deluxe Zimmer des Bahura Resort and Spa
  • 1 Übernachtung im Standard Zimmer des Montebello Villa Hotel
  • täglich Frühstück
  • alle Land- und Fährtransfers zwischen den Inseln laut Programm

Preise


Zeitraum von - bis

Preis pro Person 

2018

01.01.-30.04.

 

€ 1.252,-

Nicht in den Preisen enthalten: internationale Flüge, Trinkgelder, Reiseversicherung, Einzelzimmerzuschläge

 

Bemerkungen

Auf den Fähren ist das Freigepäck bis zehn Kilo inklusive.

 

Tourtag: täglich

 

Hotels während der Reise

Panglao: Amarela Resort****

Siquijor: Coco Grove Resort***

Dumaguete: Bahura Resort***

Cebu: Montebello Villa Hotel***

 

Zusatzinformationen

Optionale Möglichkeiten

Dieses Inselhüpfen soll Ihnen nur eine Idee zu den zahlreichen Möglichkeiten geben. Gern können Sie gegen Aufpreis in allen Hotels Verlängerungsnächte dazu buchen oder eine andere Zimmerkategorie bzw. die Inseln in ihrer Reihenfolge tauschen. Gern buchen wir für Sie auch den Langstreckenflug optional hinzu, durch den sich weitere Kombinationsmöglichkeiten ergeben. Je nach Flug kann dann beispielsweise ein Stadtaufenthalt in Dubai, Hongkong oder Singapur hinzugebucht werden.

Alle angegebenen Preise sind Endpreise. Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.

Nutzung der Bilder unter Creative Commons Lizenz bei Flickr

Ian Armstrong, Ian Armstrong, Ian ArmstrongIan Armstrong