Borneo kurztrip

Die Vielfalt borneos

Kurzüberblick


8 tägige Borneo Kurztrip

Diese Insel ist eine Traumwelt voller Leben. In der Luft, zu Land und im Wasser findet jeder Natur- und Tierfreund eine Fülle von wundervollen und einmaligen Fotomotiven. Der ursprüngliche Regenwald und die zahlreichen Naturwunder sind Heimat einer vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt. 

Reisebeschreibung


Tag 1: Kuching

Willkommen auf Borneo, genauer gesagt in Kuching. Die Hauptstadt Sarawaks ist Heimat ihres ersten Domizils und schenkt ihnen einen guten Start in ihre Borneo Reise.

Tag 2: Batang Ai

Auf der Reise nach Batang Ai besuchen sie das ehemalige Rehab Center Semenggoh Nature Reserve. Hier können sie mit etwas Glück der Fütterung von wilden Orang Utans beiwohnen.


Tag 3: Kuching

Nach ihrer Nacht im traditionellen Longhouse erfahren sie mehr über den Stamm der Iban. Trinken sie noch einen Reiswein, bevor es per Boot zurück nach Kuching geht.

Tag 4: Mulu n.p.

Per Inlandsflug geht es zum Mulu Nationalpark, wo sie nach der Ankunft im Hotel eine Wanderung zu den beeindruckenden Höhlen unternehmen.  


Tag 5: Mulu n.p.

Sie gehen aufs Boot, um u.a. die Wind Cave und die Clearwater Cave zu entdecken. Highlights sind heiße Quellen zum Baden, ein Picknick in der Natur und der Wasserfall.

Tag 6: Kota Kinabalu

Sie landen in Kota Kinabalu. Die Flüge bieten wundervolle Aussichten und schenken einen tollen Überblick. Erkunden sie heute in Ruhe Kota Kinabalu.


Tag 7: Kinabalu Park

Vorbei an Gummibaum- und Obstplantagen geht es zum Sabah Nationalpark, welcher eine einmalige Flora und Fauna zeigt. Die Orchideen und Kannenpflanzen sind bezaubernd.

Tag 8: Marine Park

Am letzten Reisetag geht es ins kühle Nass. Lassen sie ihren Urlaub relaxt im Tunku Abdul Rahman Marine Park ausklingen, bevor die Rückreise ansteht. Auf Wiedersehen Borneo!


Zusammenfassung


Highlights

  • Große Auswahl an Unterkünften
  • Kuching
  • Mulu Nationalpark
  • Semenggoh Nature Reserve
  • Batang Ai
  • Kota Kinabalu

Inklusive

  • Programm wie beschrieben
  • englischsprachiger Fahrer als Guide
  • alle Eintritte laut Programm
  • 7xFrühstück/6xMittag/1xAbendessen
  • 6 Übernachtungen in den u.a. Hotels
  • 1 Übernachtung im Langhaus der Iban

Preise


Zeitraum von - bis Preis pro Person

Standard

01.02.-30.04.

01.05.-31.10.

 ab

€ 805,-

€ 799,-

Superior

01.02.-31.03.

01.04.-15.04.

16.04.-30.04.

01.05.-30.06.

01.07.-31.08.

01.09.-31.10.

 ab

€ 852,-

€ 881,-

€ 852,-

€ 852,-

€ 893,-

€ 852,-

Deluxe

06.02.-20.04.

21.04.-10.05.

11.05.-19.06.

20.06.-31.08.

01.09.-19.09.

20.09.-08.10.

09.10.-31.10.

 ab

€ 964,-

€ 1.018,-

€ 964,-

€ 1.018,-

€ 964,-

€ 1.018,-

€ 964,-

Nicht in den Preisen enthalten: internationale Flüge, Inlandsflüge, Reiseversicherungen, weitere Mahlzeiten, Getränke, optionale Ausflüge, Trinkgelder, persönliche Ausgaben

TOURVERLAUF

  • Start: Kuching
  • Ende: Kota Kinabalu

START DER GRUPPENTOUR

täglich

 

HOTELS WÄHREND DER REISE

Standard Variante

  • Kuching: Abell Hotel***
  • Übernachtung im Iban Longhouse
  • Mulu: Mulu Marriott Resort***
  • Kota Kinabalu: Shangri-la Hotel**+

Superior Variante

  • Kuching: The Waterfront Hotel****
  • Übernachtung im Iban Longhouse
  • Mulu: Mulu Marriott Resort***
  • Kota Kinabalu: Hotel Grandis****

Deluxe  Variante

  • Kuching: Hilton Kuching*****
  • Übernachtung im Iban Longhouse
  • Mulu: Mulu Marriott Resort***
  • Kota Kinabalu: Hyatt Regency Kinabalu****+

Alle angegebenen Preise sind Endpreise. Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.

dank IHREr Borneo REISE UNTERSTÜTZEN WIR


Bornean Sun Bear Conservation Centre

Der kleinste Bär der Welt ist in Indien schon ausgestorben und in China stehen sie kurz davor. Auf Borneo betreiben unsere Partner wertvolle Arbeit zum Schutz der enorm bedrohten Malaienbären. Sie nehmen verletzte und verwaiste Tiere auf und wildern diese im besten Fall wieder aus. Wir unterstützen die BSBCC mit mindestens einer Patenschaft pro Buchung.

Nutzung der Bilder unter Creative Commons Lizenz bei Flickr

Mike PrinceMike PrinceMike PrinceTalisen