Südafrika selbstfahrer reise

Nördliche Südafrika

Kurzüberblick


11 Tage Südafrika Selbstfahrer Reise

Diese Südafrika Selbstfahrer Reise führt sie in und durch den Norden des Landes. Erleben sie mehrere Safaris. So haben sie die Möglichkeit die vielfältige Tierwelt des Landes zu beobachten. Mit dem inkludierten Informationspaket haben sie den perfekten Ratgeber an ihrer Seite, um diese Südafrika Reise in Ruhe zu erleben. Es erwartet sie u.a. der Krüger Nationalpark und das Madikwe Wildreservat.


Reisebeschreibung


Tag 1-2: Madikwe

Von Johannesburg aus geht es per Mietwagen zum Madikwe Reservat. Das 75.000ha große Gebiet ist Heimat von ca. 12.000 Tieren und ihr erstes großes Ziel auf dieser Südafrika Mietwagenreise.

Tag 3: Madikwe

Am Morgen und Nachmittags heißt es immer alle Sinne wach halten, denn es geht auf Pirschfahrt durch das Madikwe Reservat. Löwen, Elefanten, Wildhunde, Büffel und mehr warten auf Sie.


Tag 4: Pilanesberg

Nach ihrer letzten Safari im Madikwe Reservat geht es heute Morgen weiter auf Ihrer Südafrika Mietwagenreise. Ziel ist das tierreiche Pilanesberg Nature Reserve. Augen und Ohren offen halten!

Tag 5: Waterberg

In Pilanesberg lohnt eine Fahrt mit dem Ballon. Eine ganz eigene Art der Safari. Ihr nächstes Ziel sind die Waterberg Mountains, wo am Nachmittag eine Safari an steht, um die Big Five zu entdecken.


Tag 6: Tzaneen

Die Gartenstadt am Fuß des Wolkberg Mountains ist aufgrund des Klimas dort ideal für den Anbau von tropischen Früchten und Nüssen. Aber auch die bekannten Baobab Bäume wachsen hier.

Tag 7: Tzaneen

Eine Fahrt durch die Magoebaskloof Berge ist heute eine gute Idee für Ihre Südafrika Reise mit dem Mietwagen. Wasserfälle, Regenwald und weitere Höhepunkte werden Sie sicherlich begeistern. 


Tag 8-9: Krüger n.p.

Vieler Worte bedarf es nicht. Der Krüger Nationalpark ist Südafrika. Sie haben die Wahl. Machen sie ihre eigene Safari mit dem Mietwagen oder optional mit einem Safarifahrzeug.

Tag 10-11: heimreise

Sie fahren auf Ihrer Südafrika Mietwagenreise Ihre letzte Etappe nach Johannesburg, wo Sie den Mietwagen an der Station abgeben. Südafrika sagt Goodbye und hoffentlich "Auf Wiedersehen".


Zusammenfassung


Highlights

  • Krüger Nationalpark
  • Tzaneen
  • Pilanesberg Naturreservat
  • Waterberg Reservat
  • Madikwe Reservat

Inklusive

  • Flüge in der Economy Class mit Iberia ab/bis Frankfurt bis/ab Johannesburg
  • 9 Tage/8 Nächte Rundreise
  • inkl.: 8 Üb. in komfortablen Hotels/Lodges
  • 8 x Frühstück, 3 x Mittagessen, 6 x Abendessen
  • 7 Pirschfahrten (4 x im Madikwe Game Reserve (2 x am frühen Morgen/2 x am Nachmittag), 1 x im Pilanesberg Nationalpark, 2 x im Mabula Private Game Reserve)
  • Informations-Pack mit Wegbeschreibungen und Informationsmaterial
  • Mietwagen (z.B. Dacia Duster, SUV 4x4)
  • unbegrenzte Kilometer
  • Vollkasko-Versicherung (ohne Selbstbehalt; deckt auch die Kosten für Schäden an der Windschutzscheibe, an den Reifen und Radkappen, Schäden an Dach und Unterboden sowie am Radio ab)
  • Aufpreis für einen zusätzlichen Fahrer
  • Reinigungskosten
  • landesweiter Kundendienst und 24-Stunden Notfallservice
  • 14 % VAT-Steuer (Mehrwertsteuer)

Preise


Zeitraum von - bis Preis pro Person

2017

02.08. - 30.09.

01.10. - 31.10.

01.11. - 14.12.

15.12. - 30.12.

 

€ 2.075,-

€ 2.159,-

€ 2.255,-

auf Anfrage

2018

01.01. - 22.03.

23.03. - 02.04.

03.04. - 30.04.

01.05. - 31.05.

 

€ 2.225,-

auf Anfrage

€ 2.225,-

€ 2.145,-

Alle angegebenen Preise sind Endpreise. Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.

DANK IHRER südafrika REISE UNTERSTÜTZEN WIR


Tenikwa Wildlife Awareness Center

Seit 2014 unterstützen wir Tenikwa. Die Rehabilitationsstation bei Plettenberg Bay kümmert sich um alle Wildtiere, welche in Not sind und verpflegt sie. So nimmt man geschwächte Pinguine, Robben, Raubkatzen, Vögel, Schildkröten und viele weitere Tierarten auf. Im besten Fall werden sie anschließend wieder ausgewildert und erleben ihr Leben in Freiheit. 

Nutzung der Bilder unter Creative Commons Lizenz bei Flickr

FrontierofficialFrontierofficial,FrontierofficialFrontierofficial