Reise nach Malawi

Malawi und Sambia

Kurzüberblick


15 tägige Reise nach Malawi

Seltene Tierarten, einzigartige Natur, freundlichen Menschen und atemberaubende Landschaften. Diese Vielfalt wird Ihnen Malawi als Reiseland bieten. Doch das reicht noch nicht. Wir fügen dieser Reise die tierreichsten Nationalparks Sambia hinzu, welche Sie auch erkunden werden. In einer kleinen Reisegruppe reisen Sie durch Malawi und den South Luangwa Nationalpark. Highlights sind zum Beispiel der Malawi See, das Dzalanyama Reservat und das imposante Mulanje Massiv. Sie steigen in ein Kajak und begeben sich auf eine Berg Tour, bevor sie optional den Unterwasser Nationalpark erschnorcheln. Besuchen Sie desweiteren Schulprojekte, Teeplantagen und lokale Handwerkprojekte.


Reisebeschreibung


1. Tag: Anreise/ Lilongwe

Flug nach Lilongwe in Eigenregie (optional). Mittags Ankunft in Lilongwe und Transfer in Ihre gemütliche Unterkunft. Hier werden Sie von Ihren Driverguide begrüßt und haben Zeit zur freien Verfügung. 1 Übernachtung in der Mafumu Lodge.

 

2. Tag: Dzalanyama Forest

Nach dem Frühstück Fahrt von Lilongwe in südöstliche Richtung in die Bergregion von Dzalanyama. Mittags erreichen Sie Ihr Ziel und starten zur ersten Wanderung durch den endemischen Wald zum Mt. Songololo. Die Wanderung bietet sich zur Vogelbeobachtung an. 2 Übernachtungen in der Dzalanyama Forest Lodge. F/M/A

 

3. Tag: Schulbesuch

Heute besuchen Sie eine lokale Schule und erfahren viel über das Bildungssystem und den Schulalltag in Malawi. Wer möchte, unterstütz anschließend ein aktuelles Gemeinschaftsprojekt und hilft bei anfallenden Arbeiten. F/M/A

 

4. Tag: Fahrt nach Sambia

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Sambia. In Mchinji überqueren Sie die Grenze. Nach den Einreiseformalitäten ist es nur noch eine kurze Fahrt nach Chipata, Hauptstadt der östlichen Provinz Sambias. Unterwegs machen Sie ein gemütliches Picknick, ehe Sie im wildreichen South Luangwa Nationalpark Ihre Unterkunft am Nachmittag erreichen. 4 Übernachtungen in der Thornicroft Lodge. F/M/A

 

5. – 7. Tag: Safaris im South Luangwa Nationalpark

Auf ausgedehnten Pirschfahrten im offenen Allrad-Geländewagen zeigen Ihnen die qualifizierten Wildhüter die unberührte und tierreiche Umgebung. In einem der schönsten Wildparks Afrikas leben auf über 9.000 km² große Elefanten- und Büffelherden, Thornicraft-Giraffen, Cookson-Gnus, Crawshay-Zebras und Löwen. Oft verweilen Flusspferde an Wasserlöchern. Bekannt ist der Park auch für seine zahlreichen Leoparden, die auf einer Nachtsafari beobachtet werden können. 3 x F/M/A

 

8. Tag: Dedza

Nach einem entspannten Start in den Tag erfolgt die Rückfahrt nach Malawi. Nachmittags erreichen Sie Dedza. Der Ort ist für sein Töpferhandwerk bekannt. Hier haben Sie die Möglichkeit zur Töpfereibesichtigung. Die kaum zugängliche Bergregion um Dedza gilt zudem als Schatzkammer für Felsmalerei, mit über 200 Fundorten auf recht engem Raum. 2006 wurde die „Chongoni Rock Art Monument Area" UNESCO-Weltkulturerbe. Wenn es die Zeit erlaubt, Wanderung auf den Dedza Berg mit Blick auf einen faszinierenden Sonnenuntergang. 1 Übernachtung in der Mapiri Lodge. F/M

 

9. Tag: Mulanje

Am Vormittag Besuch der Töpferei, falls die Zeit am Vortag nicht ausreichte. Danach Weiterfahrt durch die malerischen Thyolo Teeplantagen von Blantyre nach Mulanje. Am Fuß des gewaltigen Mulanje Bergmassivs liegt das größte Teeanbaugebiet Malawis. Am späten Nachmittag Ankunft in Ihrer Lodge, die inmitten einer Teeplantage liegt. 1 Übernachtung in einfachen Chalets im CCAP Likhubula House. F/M/A

 

10. Tag: Trekking

Für die Bergwanderer beginnt heute die 7-stündige Wanderung in das Mulanje Bergmassiv zu einer Berghütte. Die Szenerie ist atemberaubend und entlohnt für den anstrengend Weg. Die Berghütte selbst ist sehr einfach, bietet dafür einen beeindruckenden Panoramablick. Oder Sie erkunden die nähere Umgebung auf kleinen Wanderungen, besichtigen faszinierende Täler und besuchen das kleine Nachbardorf. 1 Übernachtung in einfachen Chalets im CCAP Likhubula House ODER in einer einfachen Berghütte. F/M/A

 

11. Tag: Fahrt zum Malawi-See

Die Bergwanderer verlassen das Gebirge am frühen Morgen und kehren zur Unterkunft zurück. Anschließend verlassen Sie die Region und fahren zum Malawi-See nach Cape Maclear. Der Lake Malawi Nationalpark ist der weltweit erste Park zum Schutz von Süßwasserfischen. Entlang der Küstenlinie Richtung Norden erreichen Sie die Unterkunft direkt am Privatstrand des Marine Nationalparks. Am Ufer können Reiher, Ibisse, Eisvögel, Nektarvögel und Glanzstare gesehen werden. 1 Übernachtung im Chembe Eagles Nest. F/M

 

12.Tag: Kayak Safari

Nach dem Frühstück erhalten Sie von lokalen Guides eine Einführung zu den 2-Personen Kajaks und deren Ausrüstung. Sie haben die Möglichkeit zur Domwe Island zu machen oder per Motorboot zur Insel zu gelangen. Der Tag steht dann zur Inselerkundung zu Fuß oder per Kayak zur Verfügung. Sie können auch Schnorchel-Equipment ausleihen (optional) und die einzigartige Unterwasserwelt im See erkunden. Bunte Zierfische, verschiedene Barscharten und Karpfen lassen sich beobachten. Wer möchte übernachtet auf der Insel in Zelten. 1 Übernachtung in der Chembe Eagles Nest oder im einfachen Domwe Island Tented Camp mit Gemeinschaftswaschräumen. F/M/A

 

13.+14. Tag: Cape Maclear

Nach einem entspannten Insel-Vormittag paddeln Sie zurück zum Festland oder lassen sich mit dem Motorboot dorthin bringen. Zur Mittagszeit sind Sie zurück in der Lodge und haben den restlichen Tag zur freien Verfügung. Ein Besuch im Dorf Chembe bietet sich an. Bekannt sind die glühendroten Sonnenuntergänge. 2 Übernachtungen im Chembe Eagles Nest. F

 

15. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie Ihre Rückreise nach Lilongwe an. Transfer zum Flughafen und Rückflug über Johannesburg nach Deutschland (optional/ ca. ab 14 Uhr). F

 

F = Frühstück, M = Mittagessen/ Picknick, A = Abendessen

 

Änderungen vorbehalten.


Zusammenfassung


Highlights

  • Pirschfahrten im tierreichen Sambia
  • zwei Unterkunftskategorien wählbar
  • Wanderung im Mulanje Bergmassiv
  • Kayak-Safari auf dem Malawi-See
  • Besuch einer lokalen Schule

Inklusive

  • alle Flughafentransfers
  • Rundreise im Minibus o. ä.
  • 14 Übernachtungen im Doppelzimmer in Lodges, Gästehäuser, Chalets und Zeltcamps der landestypischen 
    Mittelklasse
  • 14 Frühstück, 11 Mittagessen oder Picknick, 9 Abendessen
  • örtlich Englisch sprechender Driverguide
  • im Reiseverlauf erwähnten Aktivitäten (außer als optional gekennzeichnet)
  • Pirschfahrten im Süd Luangwa Nationalpark inkl. Nachtsafari
  • lokale Wanderführung auf dem Mulanje Berg
  • lokal geführte Kayak-Safari
  • pro Buchung ein Reiseführer „Sambia & Malawi"

Preise


08.04.-22.04.2018 € 2.599,-

06.05.-20.05.2018 € 2.599,-

03.06.-17.06.2018 € 2.599,-

01.07.-15.07.2018 € 2.599,-

05.08.-19.08.2018 € 2.599,-*

16.09.-30.09.2018 € 2.599,-*

07.10.-21.10.2018 € 2.599,-*

28.10.-11.11.2018 € 2.599,-

25.11.-09.12.2018 € 2.599,-

*Reise mit deutsch sprechendem Übersetzer

EINZELZIMMER-ZUSCHLAG:

+ € 479,-

 

TEILNEHMERZAHL:

4 - 12  Personen

 

OPTIONAL:

  • Flug in Economy Class ab/bis Frankfurt ab € 1.319,-
  • Flug in Business Class ab/bis Frankfurt ab € 3.769,-
  • Rail & Fly in der 2. Kl. innerhalb Deutschland + € 79,-
  • Flug in Economy Class ab/bis Wien ab € 1.389,-
  • Flug in Economy Class ab/bis Zürich ab € 1.499,-
  • Aufpreis für Deutsch sprechenden Übersetzer + € 489,- p. P.
  • Ab 2 Personen kann diese Tour exklusiv zu Ihrem Wunschtermin ab € 4.199,- pro Person durchgeführt werden 

NICHT ENTHALTEN:

  • internationale Flüge
  • Visagebühren Sambia (z. Z. 50 US $)
  • Nationalparkgebühren South Luangwa NP & Lake Malawi NP (ca. 100 US $)
  • Reiseversicherungen
  • Getränke und zusätzliche Verpflegung
  • persönliche Ausgaben und Trinkgelder

MEHR ERLEBEN:

Entdecken Sie den Norden Malawis im Anschluss an Ihre Reise. Die einwöchige Tour geht in den Nyika Nationalpark, wo Sie auf ausgedehnten Pirschfahrten malawische Wildtiere erleben. Weiter geht es nach Livingstonia, einer weiteren Mission mit Besuch der Manchewe Falls, die höchsten Wasserfälle Malawis. Abschließend verbringen Sie die Tage in Chinteche am Malawi-See. Die Region bietet feine weiße Sandstrände, die durch glatte Felsblöcke aufgelockert werden - ideal für alle, die Ruhe und Entspannung suchen.

ab 4 Personen      

  • € 1.299,- pro Person im Doppelzimmer
  • € 1.449,- pro Person im Einzelzimmer

Alle angegebenen Preise sind Endpreise. Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.

Nutzung der Bilder unter Creative Commons Lizenz bei Flickr

yeowatzup, Frank Douwes, Lars Plougmann, Rian (Ree) Sanders