Verbot für Plastiktüten in Kenia

❗️Wichtige Information für alle Kenia-Reisenden ❗️

Am 28.08.2017 tritt das Verbot für Plastiktüten in Kraft. Ab diesem Tag ist es verboten, Plastiktüten zu produzieren, einzuführen und zu benutzen. 

 

Was heißt das nun für den Urlauber? 

Auch für Touristen gilt das strikte Einfuhrverbot von Plastiktüten. Es drohen drastische Strafen! Daher empfehlen wir bereits beim Packen darauf zu achten, dass sich keine Plastiktüten im Koffer oder Handgepäck befinden. Einkäufe in Duty Free Shops werden in der Regel auch in Plastiktüten verpackt. Diese sind bei Einreise in Kenia abzugeben. 

 

Auf was ist beim Einkaufen künftig zu achten? 

Es ist davon auszugehen, dass größere Ladengeschäfte sich rechtzeitig auf den 28.08.2017 vorbereitet haben und Alternativen zur Plastiktüte anbieten werden. Sollten kleinere Geschäfte Waren in Plastiktüten verpacken wollen, sollte man es angesichts der hohen Strafzahlungen ablehnen. Für die eigenen Einkäufe kann man sich in Kenia farbenprächtige Stofftaschen kaufen oder einen Korb benutzen. 

 

Hotels und Unterkünfte stellen zum größten Teil nun ihren Gästen Einkaufskörbe zur Verfügung - Yakari-Travel begrüßt dieses neue Gesetz. Wir hoffen, dass die Umsetzung erfolgreich gelingt und Kenia damit einen wichtigen Schritt in Richtung Umweltschutz unternimmt! 🌱

Kommentar schreiben

Kommentare: 0